default_mobilelogo

Neue Bildergalerie

Artenvielfalt
Die Vielfalt der wilden Orchideen in der Schweiz lernte und lerne ich an vielen verschiedenen Wanderungen durch die wilde Natur kennen. In der Schweiz gibt es rund 70 Orchideen-Arten. Im weltweiten Vergleich ist dies sehr bescheiden. Madagaskar als Beispiel ist Lebensraum von über 1000 Arten, die Insel Borneo gar für über 4000 Arten.

Lebensräume für Orchideen in der Schweiz
Lebensräume der Orchideen in der Schweiz sind Laubmischwälder, Föhrenwälder, Mager- und Feuchtwiesen sowie Hochmoore und eine Vielzahl von möglichen Orten. Orchideen sind an extreme Bedingungen angepasst und stellen hohe Ansprüche an intakte Lebensräume. Deswegen sind sie leider gegenüber den Allerweltsarten benachteiligt.

Durch die grossflächige und extensive Landwirtschaft haben die Orchideen mit mannigfaltigen Problemen zu kämpfen. Viele Magerwiesen, Wälder und Moore verschwinden – und damit auch die Orchideen. Zur Erhaltung der Orchideen ist die Biodiversität enorm wichtig.

Orchideen - die Magie für Ihre Räumlichkeiten

Möchten Sie die Magie der Orchideen in ihren Räumen erleben? Bringen Sie die Natur zu sich – sei es in Therapieräumen, im Büro, im Geschäft oder für sich selbst. Ich freue mich für Sie die gewünschten Bilder zusammenzustellen und zu produzieren.

Verkaufen Sie Postkarten in Ihrem Geschäft? Gerne helfe ich beim Entwurf einer Serie.  Alle Bilder habe ich selbst fotografiert und produziere diese selbst.  

Ich freue mich auf Ihre Anfragen und nehme mir für Sie sehr gerne Zeit für eine Beratung. Kontakt
 

Fantastische Einzigartigkeit in Form und Farben
Wie einzigartig und vielfältig unsere Orchideen sind sehen Sie in meiner Bildergalerie.

Die Bildergalerie umfasst: Brandknabenkraut, Breitblättriges Knabenkraut, Grosses Zweiblatt, Spitzorchis, Zweiblättrige Waldhyazinthe, Zwergorchis, Fingerwurz, Frauenschuh, geflecktes Knabenkraut, Handwurz, Helmknabenkraut, Langblättriges Waldvögelein, Männertreu, Hummelragwurz, Herzblatt, Hohlzunge, Kugelorchis, Netzblatt, Moosorchis, Nestwurz, Müchenhandwurz, Purpur Knabenkraut, Weisse und Braunrote Ständelwurz